Netzberechnung

Selektivitätsnachweis


Netzberechnung mit der Berechnungssoftware


1. Kurzschlussberechnungen:

Ermittlung der min. und max. 3-, 2- und 1- poligen Kurzschlussströme von Mittelspannungs-Schaltanlagen, Schwerpunkt-Transformatorstationen und nachgelagerten Niederspannungsnetzen unter Berücksichtigung vorgelagerter Netzdaten.

 

2. Lastflussberechnungen:

Lastflussberechnung für Mittelspannungs-Schaltanlagen, Schwerpunkt-Transformatorstationen und nachgelagerten Niederspannungsnetzen unter Berücksichtigung von zu versorgenden Anlagen.

Die „ungünstigsten Betriebsfälle“ werden ermittelt.

 

3. Selektivitätsbetrachtung und Schutzstaffelplan:

Ermittlung der möglichen selektiven Sicherungsauswahl. Erstellung von Einstellvorgaben für die jeweiligen Schutzgeräte der Leistungsschalter. Erarbeitung von Schutzstaffelplänen für die jeweiligen

Einspeisungen, Kupplungen und Abgänge der Mittelspannungs-Schaltanlage und Schwerpunkt-Transformatorstationen, Hochstromschienensysteme und Anlagenabsicherungen.